Das Resultat aus 67 Jahren Ingenieurskunst: Die Corvette C8
Kategorie: Allgemein, Chevrolet News, Corvette News, News, Startseite

Das Resultat aus 67 Jahren Ingenieurskunst: Die Corvette C8

12. Feb. 2020

Mit Spannung erwartet und kontrovers diskutiert: Die neue Corvette C8.

Nach 67 Jahren wurde das Konzept der neuen Corvette Stingray völlig neu durchdacht. Was von einigen Fans noch verdaut werden muss, war laut den Ingenieuren unumgänglich, da man mit der bisherigen Bauweise an die Leistungsgrenze gestoßen war: Die Corvette C8 kommt mit Mittelmotor.

Ab Mitte 2020 Bestellstart für die Corvette C8 in Europa

Ab Mitte des Jahres sollen die europäischen Preise angekündigt werden und Bestellungen für die neue Stingray getätigt werden können.

Spitzengeschwindigkeit 312 km/h


Bessere Sicht, Reaktionsfähigkeit und Fahrgefühl

Die neue Motorpositionierung erlaubt, dass mehr Kraft auf die Hinterräder übertragen werden kann. Da die Windschutzscheibe jetzt über den Vorderrädern sitzt, wird zudem der Abtrieb verbessert. Auch die Fronthaube, der Armaturenträger und das Lenkrad sitzen deutlich tiefer, wodurch die Sicht nach vorn wesentlich verbessert werden konnte. Insgesamt bekommt der Fahrer ein besseres Reaktions – und Kontrollgefühl für die C8.


In unter 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Cabrio

Wie die vorherigen Modelle, kommt auch die C8 als Cabrio. Doch anders als bei der C7 ist es nicht abnehmbar, sondern ein versenkbares Hardtop. Das Verdeck fließt nahtlos in die Karosserie ein, ohne den Stauraum drastisch zu minimieren. Dabei kann das zweiteilige Hardtop bei Geschwindigkeiten von bis zu 48 km/ h aktiviert werden.

495 PS Leistung


Fahrmodi

Neben den bekannten Fahrmodi Wetter, Sport, Tour und Track wird es zwei ganz neue Modi („My Mode“ und „Z-Mode“) geben, bei denen Leistungsdaten noch individueller eingestellt werden können und zudem die Einstellungen von einer Fahrt zur nächsten gespeichert werden.

Anpassungsfähig

Mit dem Magnetic Ride Control-System wird jede Millisekunde der Straßenzustand erfasst und das Fahrwerk in nur 10 – 15 Millisekunden geregelt. Chevrolet hat mit der Frontanhebung die Möglichkeit geschaffen, die Fahrzeugfront in unter 3 Sekunden, um ca. 5 cm anzuheben, um kleine Hindernisse zu überwinden, ohne aufzusetzen. Das intelligente System speichert bis zu 1000 GPS-Daten, sodass die Corvette sich automatisch bei einer gespeicherten GPS Koordinate anpasst.

„Keine Corvette hat sich jemals so komfortabel, agil und dabei gleichzeitig vollkommen stabil angefühlt.“

Corvette-Chefingenieur Tadge Juechter

Interieur

Premium bis ins Detail: Ein Metall-Ledermix und sechs verschiedene Farbmuster, die zur Wahl stehen, beweisen, dass Chevrolet besonders viel Wert auf ein exklusives Interieur mit hochwertigen Innenraumaterialien gelegt hat. Bei den ikonischen Sportsitzen stehen drei Varianten zur Auswahl, die je nach Geschmack mit Carbon Elementen verziert werden können. Neue textile Materialen und Sitzflächen aus Nappa Leder runden die Exklusivität des Innenraums ab.

Drehmoment 637 NM


Weitere Highlights

  • Die neu entwickelte Rahmenstruktur ist über 10 Prozent steifer als die der vorherigen Generation und trägt zum sicheren, vertrauenerweckenden Fahrverhalten bei.
  • Die Handgriffe für Türen, Fronthaube und Heckklappe wurden für ein perfekt sauberes Erscheinungsbild und eine verbesserte Aerodynamik versteckt.
  • Der neu entwickelte LT2 V8-Motor ist durch ein Heckklappenfenster sichtbar.
  • Das Beste beider Welten: Das Doppelkupplungsgetriebe bietet sowohl das Gefühl einer Handschaltung als auch den Komfort einer Automatik. Ultraschnelle und präzise Gangwechsel sorgen für ununterbrochene Beschleunigung und höchste Fahrleistung.

Mitte diesen Jahres soll die Chevrolet Corvette Stingray in Europa bestellbar sein. Sie können es nicht erwarten? Dann werfen Sie mal einen Blick auf unsere aktuellen Modelle.

Abbildungen zeigen US-Modell mit Sonderausstattung, EU-Version kann abweichen.

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert: 10,0; CO2-Emissionen, kombiniert (g/km): 229; CO2-Effizienzklasse: E*

Quelle: Chevrolet Pressroom

Mehr Fahrzeuge, mehr Events?

Jetzt Newsletter abonnieren!


Aktuelles, Aktionen, Angebote oder Veranstaltungen – wir informieren Sie regelmäßig.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!


Ich interessiere mich für folgende Marke:

BMW  Cadillac, Chevrolet, Corvette 

Vielen Dank! Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben – erst dann ist die Newsletter-Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.