Fahrspaß und Vernetzung in neuer Dimension
Kategorie: Allgemein, Mini News, News, Startseite

Fahrspaß und Vernetzung in neuer Dimension

31. Jan. 2017
Ab 11. Februar 2017 erobert der neue MINI Countryman auch unsere Straßen – dann steht er bei uns. Ein Blickfang im Inneren ist die neue Cockpit-Gestaltung: Mit einer klaren, horizontalen Gliederung, gestreckten Linien und großzügig dimensionierten Flächen unterstreicht das eigenständig gestaltete Cockpit den soliden Charakter des neuen MINI Countryman. Zum exklusiven Ambiente tragen neben den hochwertigen Materialien und der präzisen Verarbeitung auch die modernen, ergonomisch optimierten Bedieneinheiten bei. Das markentypische Zentralinstrument ist in die Instrumententafel integriert und wird von einem LED-Ring umgeben, mit dem Fahrsituationen und Bedienrückmeldungen von einer farbigen Lichtinszenierung begleitet werden.
Premiere: Zentralinstrument mit Touchscreen-Display.

Die Serienausstattung des neuen MINI Countryman umfasst das Radio MINI Boost mit 4-zeiligem Display im Zentralinstrument und eine Bluetooth-Telefon-Freisprecheinrichtung. Optional werden das Radio MINI Visual Boost mit 6,5 Zoll-Farbdisplay, das HiFi Lautsprechersystem Harman Kardon, das MINI Navigationssystem und das MINI Navigationssystem Professional angeboten. Zum Ausstattungsumfang des Wired Pakets einschließlich MINI Navigationssystem Professional gehört neben dem Touch Controller auf der Mittelkonsole auch ein 8,8 Zoll-Farbdisplay im Zentralinstrument mit neuem Grafik-Design, das als Touchscreen ausgeführt ist und somit die Auswahl und Einstellung von Funktionen mittels Fingerberührung ermöglicht.

Fahrspaß auf anspruchsvollem Terrain: Der MINI Country Timer.

In Verbindung mit dem Wired Paket und dem MINI Navigationssystem Professional kann eine weitere exklusiv für den MINI Countryman entwickelte Funktion genutzt werden, die das Allround-Talent des neuen Modells auf ebenso innovative wie unterhaltsame Weise zur Geltung bringt. Der MINI Country Timer registriert Fahrten auf geneigten, unebenen, unbefestigten sowie schneebedeckten Straßen und Wegen. Sobald der neue MINI Countryman auf anspruchsvollem Terrain unterwegs ist, werden Art und Ausmaß der fahrerischen Herausforderung erfasst und anhand von Grafiken auf dem Display des Zentralinstruments angezeigt.

Neu von MINI Connected: Der persönliche Mobilitätsassistent und MINI Find Mate.

Mit dem Start des neuen MINI Countryman erreicht auch die Vernetzung eine neue Dimension. Dabei wird MINI Connected über die bekannten Funktionen des In-Car-Infotainmentprogramms hinaus zum persönlichen Mobilitätsassistenten, der im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts auch außerhalb des Fahrzeugs bei der individuellen Mobilitätsplanung behilflich ist.  Auf Basis einer flexiblen Plattform, der Open Mobility Cloud, bindet MINI Connected das Fahrzeug über Touchpoints wie Apple iPhone und Apple Watch nahtlos in das digitale Leben des MINI Fahrers ein.

Mit dieser individuellen Mobilitätsplanung wird das stressfreie und pünktliche Ankommen bei Terminen ermöglicht. Dabei beginnt die Mobilität nicht erst im Fahrzeug. So informiert MINI Connected den Fahrer anhand von Kalendereinträgen und unter Berücksichtigung aktueller Verkehrsdaten über die optimale Abfahrtzeit. Adressdaten und Termine, die der Fahrer bereits auf dem Smartphone über MINI Connected gespeichert hat, werden im Fahrzeug automatisch übertragen und müssen nicht erneut ins Navigationssystem eingegeben werden. MINI Connected kann zudem mehrfach angefahrene Orte als favorisierte Ziele abspeichern und regelmäßig absolvierte Fahrten wie den täglichen Weg zwischen Arbeitsplatz und Wohnort erkennen, um den Fahrer rechtzeitig über unübliche Verkehrsbehinderungen auf dieser Strecke zu informieren.

Eine weitere Neuerung auf dem Gebiet der Vernetzung ist der MINI Find Mate. Er ist Bestandteil des Wired Pakets und umfasst sogenannte Tags mit drahtloser Ortungsfunktion, die sich an häufig genutzten Gegenständen und Reiseutensilien wie Taschen, Koffer, Schlüsselbunde oder Rucksäcke befestigen lassen. Wahlweise kann anschließend nicht nur auf dem Bordmonitor des MINI Countryman, sondern auch auf dem Smartphone die Position all jener mit dem MINI Find Mate verbundenen Gegenstände ermittelt werden, die der Fahrer auf keinen Fall vergessen will. Besteht eine Bluetooth-Verbindung zum Tag, lässt sich im Fahrzeug oder per Smartphone ein akustisches Signal aktivieren, das beim Auffinden hilft. Befindet sich der Tag außerhalb der Bluetooth-Reichweite, wird der Fahrer auf Wunsch an jenen Ort geführt, an dem zuletzt eine Verbindung zur Verfügung stand.

Mehr zum neuen MINI Countryman

Mehr Fahrzeuge, mehr Events?

Jetzt Newsletter abonnieren!


Aktuelles, Aktionen, Angebote oder Veranstaltungen – wir informieren Sie regelmäßig.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Vielen Dank! Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter der mobilforum Gruppe angemeldet! In wenigen Minuten erhalten Sie sicherheitshalber an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link, den Sie mit Klick bestätigen müssen – erst dann ist die Newsletter-Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.