Salon-Premiere: Camaro Track Concept
Kategorie: Allgemein, Chevrolet News, News, Startseite

Salon-Premiere: Camaro Track Concept

06. Mar. 2017
Zürich– Auf dem diesjährigen Automobilsalon enthüllt Chevrolet eine neue Konzeptversion des Camaro. Dieses erstmals präsentierte Konzeptmodell vereint die Qualitäten eines schnellen Sportcoupés für Fahrten im Strassenverkehr mit den Hochleistungszugaben für den Einsatz auf Rennstrecken am Wochenende.

So verfügt der Camaro Track Concept beispielsweise über spezielle 20-Zoll-Felgen mit breiteren Reifen, ein für schnelle Rundenzeiten optimiertes Fahrwerk mit leistungsfähigeren Brembo-Bremsen und exklusive Designmerkmale, die diese Konzeptversion von zivileren Camaro-Modellen abhebt.

Neben den Standard-Camaro V8-Versionen mit technischen Highlights wie Drehmomentvektorierung oder Spur-Modus bietet das Track Concept zusätzliche Motor-, Getriebe- und Differentialkühler und nutzt ein um dreißig Millimeter abgesenktes Fahrwerk für die verbesserte Kurvenfahrt. Dieses leistungsorientierte Fahrwerksystem ist speziell auf die magnetischen Dämpfer, Federn und Stabilisatorstäbe abgestimmt. Das Paket beinhaltet zudem massive Brembo®-Kolbenbremsen für beeindruckende Stoppleistung und ein verbessertes Aero-Paket, das den Hub mit hoher Geschwindigkeit reduziert. Die 20-Zoll-Alu-Felgen sind gepaart mit exklusiven Goodyear Eagle F1 Supercar Reifen.

Mit dem auffälligen Satin-Grün wurde das klassische Camaro-Farbschema neu interpretiert, um den Camaro Track Concept von seinen zahmeren Geschwistern zu unterscheiden.

Performance und Design:

  • 453PS (333kW) bei 5700 U/min, 617Nm Drehmoment bei 4600 U/min
  • 8-Gang-Automatik-Getriebe
  • magnetische Fahrwerksabsenkung um 30 mm mit einstellbarer Kalibrierung
  • Dual Mode Performance Auspuff
  • Brembo® Hochleistungsbremsen
  • 20-Zoll-Alu Räder glänzend-schwarz
  • Goodyear® Eagle® F1 Supercar Reifen
  • 3 Heckspoiler
  • aufgerüsteter Frontteiler, Seitenschweller und Heckdiffusor
  • Heckleuchten smoked rear
  • Chevrolet Emblem schwarz
  • Recaro®-Sportschalensitze
  • Flachboden-Lenkrad aus Veloursleder
  • Kniepolster und Mittelkonsolenarmlehne aus Wildleder
  • Aluminiumpedale

Vom 9. bis 19. März 2017 präsentiert Chevrolet den Besuchern des Genfer Automobilsalons in Halle 1 am Stand 1220 einen Überblick seiner aktuellen Sportwagenmodelle, darunter den Camaro V8, die Corvette Grand Sport und die Corvette Z06. Um nicht nur den besten Camaro aller Zeiten zu bauen, sondern einen der wettbewerbsfähigsten Sportwagen auf dem Markt, konzentrierte sich Chevrolet auf drei Entwicklungsbereiche: Design, Leistungswerte und Technologie. Die sechste Generation des Chevrolet Camaro zeichnet sich durch ein neues, athletischeres Außendesign, ein höheres Leistungsniveau, technische Optimierungen, zahlreiche Verbesserungen im Interieur und eine insgesamt kompaktere und leichtere Fahrzeugarchitektur aus. Der V8 ist der leistungsstärkste Basis-Camaro aller Zeiten. Er ist mit einem neuen, als LT1 bezeichneten 6,2-L-Small-Block-Motor mit Direkteinspritzung ausgestattet, der satte 453 PS (333 kW) und ein Drehmoment von 617 Nm liefert. Für den V8-Camaro ist erstmals die elektronische Dämpferregelung Magnetic Ride Control verfügbar. Ausgestattet mit einer 8-Gang-Automatik mit Paddle Shift beschleunigt der Camaro V8 von 0 auf 100 km/h in nur 4,4 Sekunden.Die brandneue Corvette Grand Sport verbindet Leichtbau, ein für den Rennstreckeneinsatz optimiertes Aerodynamikpaket, Performance-Fahrwerkskomponenten der Z06, Michelin-Performance-Reifen und einen leistungsstarken Saugmotor. Mit dem erstmals für die aktuelle Grand Sport angebotenen optionalen Z07-Paket erreicht die neue Corvette-Modellreihe Querbeschleunigungswerte von bis zu 1,2 g. Die Corvette Grand Sport wird seit Anfang 2017 als Coupé und Cabriolet angeboten. Zusätzlich zu den Rennsport-Aerodynamikelementen bietet die Grand Sport auch spezielle Einsätze für die vorderen Kotflügel, einen Z06-Grill und verbreiterte hintere Kotflügel – ein charakteristisches Designpaket, das die neue Modellreihe auch optisch bereit für die Rennstrecke macht.

Quelle: Chevrolet Performance Cars Europe

Mehr Fahrzeuge, mehr Events?

Jetzt Newsletter abonnieren!


Aktuelles, Aktionen, Angebote oder Veranstaltungen – wir informieren Sie regelmäßig.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Vielen Dank! Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter der mobilforum Gruppe angemeldet! In wenigen Minuten erhalten Sie sicherheitshalber an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link, den Sie mit Klick bestätigen müssen – erst dann ist die Newsletter-Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.