Zweimal neu: BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer.
Kategorie: BMW News, News, Startseite

Zweimal neu: BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer.

30. Jan. 2018

BMW überarbeitet in diesem Jahr seine Vans: Der BMW 2er Active und Gran Tourer erhalten ein Facelift. Das fällt rein optisch auf den ersten Blick kaum auf, aber es gibt große technische Neuerungen. Hier erfahren Sie die Details.

BMW 2er Active Tourer und Gran Tourer: Nehmen Sie alles mit.

Ausgestattet mit der neuesten Motorengeneration sind die überarbeiteten Premium-Kompaktmodelle von BMW im Segment der Sports Activity Tourer (SAT) ab März 2018  an unseren Standorten in Freiberg, Bischofswerda und Senftenberg verfügbar.
Entdecken Sie schon jetzt unser Finanzierungsangebot. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BMW 2er Active & Gran Tourer – Facelift 2018 – blauSportliche Dynamik

Der BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer bieten ein großzügiges Raumangebot mit Variabilität, hohem Komfort und markentypisch dynamischen Fahreigenschaften. Die neu gestaltete Fahrzeugfront unterstreicht den sportlichen Auftritt. Eine komplett neue Motorengeneration sorgt für mehr Leistung bei hoher Effizienz (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4–2,3 l/100 km, CO2-Emissionen 147–52 g/km)*, das umfangreiche Angebot an Connectivity-Diensten und Assistenzsystemen ist führend im Segment.

Besonders selbstbewusst ist das Design des 2er Active Tourer und Gran Tourer mit dem neuen M Sportpaket. Insgesamt stehen für beide Modelle 13 Außenlackierungen zur Verfügung, darunter zwei Uni-Farben (Alpinweiß und Schwarz) sowie elf Metalliclacke. Neu sind die Farbtöne Sunset Orange und Jucaro Beige. Ausschließlich Fahrzeugen mit M Sportpaket vorbehalten bleibt die Außenlackierung Estoril Blau. Das Programm an verfügbaren Leichtmetallrädern wird um sechs Felgendesigns erweitert und umfasst jetzt Räder in den Größen zwischen 16 und 19 Zoll (19 Zoll als Sonderzubehör ab 7/2018).

Neue Materialien

Auch beim Interieur ist vieles neu. Verbreiterte Auflagen für den Basissitz und neue Bezugstoffe der Vordersitze sorgen für ein noch besseres Sitzgefühl. 24 Kombinationen aus Sitzbezügen in Stoff, Stoff-Sensatec, Alcantara und Leder Dakota sind verfügbar. Die Auswahl wurde um die Kombinationen aus StoffSensatec mit grauen oder orangefarbigen Akzenten (Sport Line) sowie die Ledersitze Dakota Mokka erweitert. Interieurleisten aus Aluminium, Fineline oder Flächen in Schwarz hochglänzend mit Akzentleisten in Chrom bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung. Neben dem Basismodell stehen die Modellvarianten Luxury Line, Sport Line sowie M Sportpaket zur Wahl.

Großes Raumangebot

Bei kompakten Außenmaßen (4,35 m Länge) bietet auch der neue BMW 2er Active Tourer viel Platz für fünf Passagiere, erhöhte Sitzposition und guten Rundumblick. Dank eines Radstands von 2,67 Metern ergeben sich viel Beinfreiheit und ein bequemer Ein- und Ausstieg. Das Kofferraumvolumen beträgt 468 Liter (PHEV 400 Liter); es lässt sich durch Verschieben der hinteren Sitzbank und Umklappen der serienmäßig im Verhältnis 40:20:40 teilbaren Rückenlehnen flexibel nutzen und auf bis zu 1.510 Liter (PHEV 1.350 Liter) erweitern.
Der BMW 2er Gran Tourer ist 4,57 Meter lang und hat einen Radstand von 2,78 Metern. Auf der Rückbank können bis zu drei Kindersitze nebeneinander montiert werden; die optionale dritte Reihe erweitert das Platzangebot auf sieben Sitze und lässt sich komplett im Boden versenken. Das Kofferraumvolumen beträgt je nach Sitzkonfiguration zwischen 645 und 1.905 Liter.

BMW 2er Active & Gran Tourer – Facelift 2018 – rotHohe Effizienz

Gesteigerte Fahrdynamik dank der neuesten Motorengeneration: Eine breite Palette an 3- und 4-Zylinder-Motoren steht für den 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer zur Wahl, für den Active Tourer auch ein Plug-in-Hybridantrieb. Die Motoren lassen sich mit drei Getriebekonzepten kombinieren: dem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe, dem neuen, erstmals in den Baureihen eingesetzten 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung und dem 8-Gang Steptronic Getriebe. Auch der intelligente Allradantrieb BMW xDrive ist verfügbar. Das Leistungsspektrum reicht beim BMW 2er Active Tourer von 80 kW/109 PS bis 170 kW/231 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4–2,3 l/100 km, CO2-Emissionen 147– 52 g/km)*, beim BMW 2er Gran Tourer von 80 kW/109 PS bis 141 kW/192 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3–4,4 l/100 km, CO2-Emissionen 143–116 g/km)*. Alle Benzin- und Dieselmotoren stammen aus
der BMW EfficientDynamics Motorenfamilie mit BMW TwinPower Turbo Technologie und wurden grundlegend überarbeitet.
Diese neueste Generation der Diesel- und Benzinmotoren wird seit Sommer 2017 schrittweise auf die gesamte Modellpalette der BMW Group ausgerollt und ist ab März 2018 auch für den BMW 2er Active Tourer/Gran Tourer verfügbar. Sie ermöglicht eine Reduzierung von Verbrauch und Emissionen um bis zu fünf Prozent, gleichzeitig erhöht sich die Leistung um bis zu 5 kW/7 PS und das maximale Drehmoment um bis zu 10 Newtonmeter.

Digitales Leben

Das ganzheitliche Konzept von BMW ConnectedDrive integriert den BMW 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer nahtlos in das digitale Leben des Nutzers. Beide Modelle bieten dafür das innovative Bedienkonzept mit iDrive-System der neuesten Generation (bereits seit 7/2017) an. In Kombination mit dem optionalen Navigationssystem ist das hochauflösende zentrale 6,5- oder 8,8-Zoll-Display als Touchscreen ausgeführt. Damit erweitern sich die Bedienungsoptionen für den Fahrer neben dem serienmäßigen iDriveBediensystem der neuesten Generation um Touch-Controller (Navigation Plus) und intelligente Sprachsteuerung. Die ins Fahrzeug integrierte serienmäßige SIM-Karte ermöglicht mit BMW ConnectedDrive unabhängig von einem gekoppelten Smartphone eine optimale Vernetzung und den Zugang zu den Diensten von BMW. Unter anderem sind Real Time Traffic Information (RTTI), Time-to-LeaveFunktion oder der Zugriff auf das Fahrzeug über Remote Services verfügbar. Weitere Highlights, um überall und zu jeder Zeit vernetzt zu sein, sind der optionale WLAN-Hotspot sowie die auf Wunsch erhältliche Telefonie mit Wireless Charging. Über die optionale Apple CarPlay Vorbereitung können zudem ausgewählte Funktionen des iPhones drahtlos und komfortabel im Fahrzeug genutzt werden.

» Zum Finanzierungsangebot der mobilforum Gruppe


* Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Mehr Fahrzeuge, mehr Events?

Jetzt Newsletter abonnieren!


Aktuelles, Aktionen, Angebote oder Veranstaltungen – wir informieren Sie regelmäßig.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Vielen Dank! Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter der mobilforum Gruppe angemeldet! In wenigen Minuten erhalten Sie sicherheitshalber an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link, den Sie mit Klick bestätigen müssen – erst dann ist die Newsletter-Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.