Neues aus der mobilforum Gruppe

16.06.2014

Und: Action! MINI steuert jetzt GoPro-Kameras

Die neue MINI Connected ready App ermöglicht die GoPro-Steuerung über das MINI Bediensystem.

MINI integriert GoPro-Actionkameras

MINI fahren bedeutet Leidenschaft pur. Damit MINI-Fahrer ihre Fahrerlebnisse dokumentieren können, integriert MINI nun die Steuerung von GoPro-Actionkameras in den aktuellen MINI-Modellen. Mithilfe einer kostenlosen App kann man außen oder innen angebrachte Kameras bedienen. Die intuitive, komfortable und sichere Bedienung erfolgt über das MINI Infotainment-System. 

Mit diesem jüngsten "MINI Connected"-Service eröffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten die einmalige Performance eines MINIs im Bild festzuhalten. Ob Foto- oder Videoaufnahme ist dabei jedem selbst überlassen. Durch die Anzeige auf dem zentralen Bordmonitor ist die Nutzung nur mit einer minimalen Blickabwendung von der Fahrbahn verbunden.

Gesteuert wird die GoPro-Kamera über die WLAN-Verbindung des gekoppelten Apple iPhone. Dadurch ist es möglich die Kamera innerhalb und außerhalb des MINI  - etwa am Stoßfänger oder auf dem Dach - zu montieren. Über das im Bordmonitor dargestellte Menü kann der Fahrer die Aufnahme nicht nur starten und stoppen, sondern auch Aufnahmemodi, wie Nachtfahrt oder Kurvenfahrt, aktivieren. Bei stehendem Fahrzeug ist auch ein Vorschaubild zu sehen, das die von der Kamera erfasste Perspektive erkennen lässt.

Apropos verbunden, damit man die Actionkamera im MINI verwendet werden kann, setzt MINI einiges an Ausstattung voraus. Unter anderem benötigt man ein Fahrzeug mit dem Radio "MINI Visual Boost" beziehungsweise dem "Mini Navigationssystem"/"Mini Navigationssystem Professional", sowie die aktivierte Option "Mini Connected".

iPhone-Nutzer können die "MINI Connected ready" App ab sofort kostenlos im Apple App Store herunterladen.

Zurück