Neues aus der mobilforum Gruppe

10.07.2017

Die neue BMW 1er Reihe ab Juli bei uns

Unverkennbar sportlich mit höherer Wertigkeit und Präsenz.

Die Neuauflage des sportlichsten Vertreters im Premium-Kompaktsegment kommt im Juli 2017 als 3- und 5-Türer auf den Markt. Damit wird die Erfolgsgeschichte der BMW 1er Reihe fortgeschrieben.

BMW 1er Facelift – Start

Mit neuen Editionsmodellen, noch hochwertigerem Interieur, erweiterten Connectivity-Angeboten sowie der neuesten Generation des Bediensystems iDrive geht der neue BMW 1er an den Start. Mit der Markteinführung des BMW 1er im Spätsommer 2004 begann die Erfolgsgeschichte des kompakten Sportlers. Dank seiner überlegenen Agilität und Fahrdynamik positionierte er sich rasch als Inbegriff für Sportlichkeit im Kompaktsegment.


Das ist neu: Facelift der BMW 1er Reihe im Überblick.

  • Die neuen Editionsmodelle Edition Sport Line Shadow, Edition M Sport Shadow und BMW M140i Edition Shadow unterstreichen mit schwarzer Niere, schwarzen Inserts in den LED-Scheinwerfern und abgedunkelten Heckleuchten in LED-Technologie den markanten sportlich eleganten Auftritt.

  • Zwei neue Außenfarben betonen die Präsenz des BMW 1er: Sunset Orange und Seaside Blue.

  • Fünf neue Leichtmetallräder in den Größen 17 und 18 Zoll ergänzen das Exterieur.

  • Komplett neu gestaltetes Armaturenbrett stärkt die Fahrerorientierung und sorgt für einen großzügigeren Raumeindruck. Exklusive Materialien und ein neuer Leder-Sitzbezug werten den Innenraum zusätzlich auf.

  • Innovatives Bedienkonzept mit iDrive System der neuesten Generation. Optionales Navigationssystem Professional mit 8,8-Zoll-Touchscreen, Sprachsteuerung und iDrive Controller mit Touchfunktion.

  • Höchster Vernetzungsgrad mit BMW ConnectedDrive Services. Real Time Traffic Information (RTTI) mit Gefahrenvorschau, On-Street Parking Information oder Zugriff auf das Fahrzeug über Remote Services sind ebenso im neuen BMW 1er verfügbar wie die integrierte Funktion Microsoft Exchange für den Austausch und die Bearbeitung von Mails, Kalendereinträgen und Kontaktdaten. Integration von Smartphones über Apple CarPlay, induktive Lademöglichkeit und WLAN-Hotspot für bis zu zehn Endgeräte.

  • Breit aufgestellte, leistungsstarke und effiziente Motorenpalette mit Drei-, Vier- und Sechszylinder-Benzinern sowie hochmodernen Drei- und Vierzylinder-Dieselmotoren. Die Leistungsspanne reicht von 80 kW/109 PS im BMW 116i bis 250 kW/340 PS im BMW M140i.*

  • In der Klasse einzigartiger Hinterradantrieb sorgt für herausragende Dynamik im Segment, optional auch intelligenter Allradantrieb BMW xDrive verfügbar.

Neue Editionsmodelle mit markantem optischem Auftritt.

Unverkennbar sportlich tritt der BMW 1er auf: Dynamische Konturen, markante Niere, lange Motorhaube und ein sportlich elegantes Heck sorgen für die typische 1er Optik. Mit den neuen Editionsmodellen, die künftig als Edition Sport Line Shadow, Edition M Sport Shadow sowie als BMW M140i Edition Shadow angeboten werden, unterstreicht BMW den jugendlichfrischen, sportlichen Auftritt. Erkennbar sind die Editionsmodelle an dem schwarzlackierten Nierenrahmen, den LED-Scheinwerfern mit schwarzen Inserts und den abgedunkelten Heckleuchten, ebenfalls in LED-Technik ausgeführt.

Der BMW 1er wird weiterhin als Basismodell sowie in den Modellvarianten Sport Line, Urban Line und M Sport angeboten. Mit dem Modellwechsel sind fünf neue Leichtmetallräder der Größen 17 und 18 Zoll im Programm. Insgesamt 16 verschiedene Rad-Designs in den Größen zwischen 16 und 18 Zoll sorgen für ein breites Angebot an Individualisierungsmöglichkeiten.

Der Innenraum des neuen BMW 1er

BMW 1er Facelift – Cockpit

Das Armaturenbrett wurde komplett überarbeitet und zeigt sich in einem klaren und eleganten Design, das die Fahrerorientierung noch stärker akzentuiert. Der Instrumententräger im Black Panel Design wurde ebenfalls neu gestaltet. Mit dem optionalen Leder Dakota Cognac steht ein neuer Sitzbezug zur Wahl. Die Interieurleisten sind jetzt mit Akzenten in Perlglanz Chrom verfügbar. In der Urban Line sind die neuen Kombinationen aus Acrylglas weiß oder schwarz mit Chromleisten exklusiv erhältlich. Im Basismodell sowie in Sport Line und M Sport können die neuen Kombinationen aus Klavierlack schwarz, Aluminium oder Edelholz Fineline mit Chrom bestellt werden. Bei den Sitzbezügen haben die Käufer eines BMW 1er die Wahl zwischen sieben Bezugsstoffen, zum Teil mit Leder oder Alcantara.

Perfekt vernetzt: Bedienung über iDrive, Touchscreen oder Sprache.

Im neuen BMW 1er ist die neueste Generation des iDrive-Bediensystems serienmäßig. Mit dem iDrive Touch Controller kann der Fahrer eine Vielzahl an Fahrzeug-, Navigations- und Entertainmentfunktionen bequem mit einer Hand aufrufen und aktivieren. Auf dem im Controller integrierten Touchpad lassen sich Zieladressen für das Navigationssystem bequem per Handschrift eingeben. In Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem Professional ist das hochauflösende zentrale 8,8-Zoll-Display erstmals als Touchscreen ausgeführt. Als dritter Bedienweg steht die intelligente Sprachsteuerung zur Verfügung.

Über die serienmäßig fest ins Fahrzeug integrierte SIM-Karte ermöglicht ConnectedDrive unabhängig vom Smartphone des Kunden eine optimale Vernetzung und Zugang zu den Diensten von BMW.

On-Street Parking Information zeigt zudem in ausgewählten Großstädten in Deutschland und USA im BMW Navigationssystem Professional die Wahrscheinlichkeit an, einen freien Parkplatz auf der Straße zu finden. Das ganzheitliche digitale Konzept BMW Connected integriert den BMW 1er über Touchpoints wie iPhone, Apple Watch, Android-Smartphones und Smartwatches nahtlos in das digitale Leben des Nutzers. BMW Connected erkennt mobilitätsrelevante Informationen wie Adressen aus dem Terminkalender und übergibt diese automatisch an das Fahrzeug. Der Nutzer wird dann vorab, basierend auf Echtzeit-Verkehrsinformationen, mit einem Hinweis auf dem Smartphone über die optimale Abfahrzeit informiert. Darüber hinaus werden regelmäßig angefahrene Orte und persönliche Mobilitätsmuster automatisch gespeichert.

Auch außerhalb des Fahrzeugs bleibt der BMW 1er Fahrer mit BMW Connected und den Remote Services immer mit seinem Fahrzeug in Verbindung. Er steuert Heizung und Lüftung, öffnet und verriegelt die Türen und ruft fahrzeugbezogene Informationen ab – bequem über das Smartphone. Und wer den Standort seines Fahrzeugs vergisst, kann diesen auf einer Karte in BMW Connected einsehen.

Mit der integrierten Funktion Microsoft Exchange bietet BMW jetzt erstmals auch im BMW 1er den Nutzern von Microsoft Office 365 eine sichere Serveranbindung für den Austausch und die Bearbeitung von Mails, Kalendereinträgen und Kontaktdaten. Über den optionalen WLAN-Hotspot im Fahrzeug können bis zu zehn Endgeräte mit mobilem, schnellem Internet versorgt werden.

Fahrerassistenzsysteme: Unterstützung für den Fahrer

BMW 1er Facelift – Ansicht

Zu den im neuen BMW 1er optional angebotenen Assistenzsystemen gehört die Active Cruise Control mit Stop&Go-Funktion, die das Fahrzeug automatisch bis in den Bereich der Höchstgeschwindigkeit im Verkehr mitschwimmen lässt. Das System warnt den Fahrer und bremst ab, wenn es ein Hindernis entdeckt. Der ebenfalls optionale Driving Assistant bietet eine Spurverlassenswarnung sowie die City-Notbremsfunktion, die bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h bei einer drohenden Kollision etwa mit Autos, Motorrädern oder Fußgängern automatisch eine Bremsung auslöst. Der Parkassistent übernimmt das Einparken in Parkbuchten parallel oder quer zur Fahrbahn und unterstützt mit Ultraschallsensoren bis zu einem Tempo von 35 km/h auch die Suche nach einer passenden Lücke.

Drei-, Vier- und Sechszylinder mit hoher Effizienz

Für den neuen BMW 1er steht ein breites Angebot an Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung, das Drei-, Vier- und Sechszylinder umfasst. Alle Motoren stammen aus der modernen BMW EfficientDynamics Motorenfamilie mit BMW TwinPower Turbo Technologie. Mit Ausnahme von BMW 116i und 118d xDrive steht für alle Modelle neben dem Sechsgang- Schaltgetriebe auch das 8-Gang Steptronic Getriebe oder 8-Gang Steptronic Sport Getriebe zur Wahl.

Für alle Informationen rund um die neue BMW 1er Reihe kontaktieren Sie das Team an unseren Standorten in Bischofswerda, Freiberg und Senftenberg. Wir freuen uns auf Sie!

* Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 – 3,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 179 – 96 g/km). Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Zurück